Ein Buch für Hundeliebhaber

Antje Hachmann - Arschlochhund

Ein definitives MUSTHAVE für Hundebesitzer mit Humor. Da wir inzwischen selbst ein Modell aus dem Buch besitzen, können wir bestätigen: ISSO. Nicht übertrieben, pointiert-selbstironisch-sarkastische Beschreibung des Alltags mit so einer Drextöle.

Kaufempfehlung für wirklich fröhliche Weihnachten, nicht so ein verkrampftes, grenzdebiles Grinsen, wenn die zeckige Verwandschaft auf der Matte steht.

Und als Unterstützer der Buchhandels kaufen wir natürlich nicht bei amazon, sondern bei Lehmanns. Und ich verdiene da garantiert nicht dran.

Leseprobe gefällig? Mooooment...

Der Gelenkbus:

Seinen eigentlichen Namen, Fritz, hört der 8 Jahre alte Cane Corso fast nur, wenn es Ärger gibt. Den Beinamen Gelenkbus erhielt der Rüde wegen seines unglaublichen Wendekreises. Und der schier überkochenden, nicht vorhandenen Emotionen. Da ist er ganz Kerl und mental völlig damit ausgelastet, zu atmen. Solange kein anderer Rüde sein Revier kreuzt. Dann ist Party auf der Fregatte angesagt, das Goldkettchen wird gerade gerückt und das weiße Rippshirt bis zum Anschlag aufgepumpt. Schade nur, dass viele den armen Hund dann nicht mehr so ganz ernst nehmen. Die Halterin zum Beispiel. Weitere Namen: Rüde, Galeere / Fregatte, Flugzeugträger oder Schleppanker."

(Anm. "Panzerelfe" oder "Bodenlenkrakete" sind legitime Alternativen)

oder...

Hundetyp "Tutnix"

Der Tutnix hängt meist an einer sehr erfahrenen Tierschutz-Uschi. Wahlweise mit Flexileine oder frei laufend. Wenn die Tutnixe frei laufen dürfen, hören sie keinesfalls auf Rückrufkommandos. Das brauchen die auch nicht, weil die ja nix tun. Denken die Halter zumindest. Wenn man hier allerdings etwas genauer hinschaut, muss man einfach nur ernüchtert feststellen, dass der Tutnix durchaus weiß, wie man per Körpersprache astrein ein fettes „Arschloch, du bist angeleint und ich nicht und deswegen bin ich hier der Super-Arsch im Ring“ tanzt. Böse Stimmen munkeln, dass Tutnixe auch ihren Namen steppen können, dies aber aus Imagegründen vermeiden.